Allgemeine Geschäftsbedingungen - Psychologische Praxis

Leistungsumfang

Die klinische Psychologie befasst sich mit psychischen Störungen sowie mit somatischen Erkrankungen, bei denen psychische Aspekte eine Rolle spielen. Ebenso setzt sich die klinische Psychologie mit psychischen Extremsituationen, den psychischen Folgen akuter Belastungen, mit Entwicklungskrisen und psychischen Krisen, insbesondere mit krankheitswertigen Zustandsbildern auseinander. Klinische PsychologInnen führen klinisch-psychologische Diagnostik, psychologische Beratung und klinisch-psychologische Behandlung im stationären Bereich wie auch in freier Praxis durch. GesundheitspsychologInnen befassen sich mit Aufgaben, die mit der Förderung und Erhaltung von physischer und psychischer Gesundheit zusammenhängen, mit den verschiedenen Aspekten gesundheitsbezogenen Verhaltens einzelner Personen, Familien und Gruppen und mit allen Maßnahmen, die der Verbesserung der Rahmenbedingungen von Gesundheitsförderung und Krankheitsverhütung, sowie der Verbesserung des Systems gesundheitlicher Versorgung dienen. Gesundheitspsychologische Diagnostik, Beratung und gesundheitspsychologische Maßnahmen werden sowohl in Krankenhäusern, als auch in verschiedenen Institutionen und in freier Praxis durchgeführt. (Definition Berufsverband österreichischer Psychologinnen, Stand 07/2020)

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung ist die Untersuchung, Auslegung, Änderung und Vorhersage des Erlebens und Verhaltens von Menschen unter Anwendung wissenschaftlich-psychologischer Erkenntnisse und Methoden.

Klinisch-psychologische Behandlung ist derzeit noch nicht im Leistungskatalog der Krankenversicherungsträger enthalten und muss deshalb durch die Patient*innen selbst finanziert werden. Manche Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten klinisch-psychologischer Behandlung. Bitte halten Sie hier Rücksprache mit Ihrer Versicherung. Es gibt in der Steiermark die Möglichkeit einen Kostenzuschuss beim Magistrat Graz oder der zuständigen Bezirkshauptmannschaft (Steirisches Behindertengesetz) zu beantragen. Bitte erkundigen Sie sich bei der zuständigen Behörde über die notwendigen Voraussetzungen.

Kosten

Das Erstgespräch im Umfang von 30 Minuten dient dem gegenseitigen Kennenlernen und ist kostenlos. Eine Behandlungseinheit (50 Minuten) im Einzelsetting wird aktuell mit € 80,– verrechnet, eine Behandlungseinheit im Paarsetting (90 Minuten) wird aktuell mit € 120,– verrechnet. Settings in individuell größeren Gruppen (z.B. Familien) sind möglich. Ich erstelle Ihnen dafür gerne ein Angebot.

Termine können bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei abgesagt werden (Anruf, sms, e-mail). Ich bitte um Verständnis, dass bei Absagen innerhalb von 24 Stunden oder bei Nicht-Einhaltung des Termins der volle Stundensatz zur Verrechnung kommt. Sollte ich einen Termin absagen müssen, biete ich Ihnen möglichst zeitnah einen neuen Termin an.

Aufklärungspflicht

Gemäß den Bestimmungen des Psychologengesetzes werde ich Sie über die Vorgehensweise bei der klinisch-psychologischen Diagnostik, den voraussichtlichen Behandlungsablauf (Art, Umfang, geplanter Verlauf der Beratung/Behandlung, Setting, Vertretunsregelung), die voraussichtliche Gesamtdauer der Behandlung, die Art der angewendeten Methoden, die Kosten der Diagnostik und/oder Behandlung, allfällige Datenweitergabe, Verarbeitung von Daten, Gründe einer eventuell notwendigen Abänderung der geplanten Vorgehensweise sowie über mögliche Risiken aufgrund der Durchführung oder des Unterbleibens der Behandlung sowie auf die Notwendigkeit der Konsultation eines*r Ärzt*in bei Vorliegen eines Verdachts auf bestehende somatische Beschwerden hinweisen.

Verschwiegenheitspflicht

Als Klinische Psychologin unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht und bin dazu verpflichtet keine Informationen an Dritte weiter zu geben. Das bedeutet, dass alles, was wir besprechen absolut vertraulich behandelt wird. Ohne Ihre eindeutige Zustimmung darf ich keinen anderen Personen bezüglich Ihrer Diagnose, Ihrer Behandlung oder den Terminen, die Sie bei mir vereinbaren Auskunft geben.

 

Mag.a Julia Maier
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
Grabenstraße 45   I   8010 Graz Geidorf
praxis(at)juliamaier.at
+43 681 8 44 303 44

© 2020 Mag.a Julia Maier   I   Impressum und Datenschutz   I   AGB   I   sitemap